Pflegeleitbild

Für uns ist jeder Mensch, unabhängig seiner Weltanschauung, seiner Herkunft oder des sozialen Status eine Persönlichkeit mit unterschiedlichen körperlichen, geistigen und sozialen Bedürfnissen.

Jede Person ist bei uns ein gleichberechtigter Partner im Pflegeprozess und wir sehen ihn als eigenständige Persönlichkeit mit seinen individuellen Ausprägungen.

Bei unserer täglichen Arbeit fühlen wir uns in die jeweilige Situation ein und begegnen den Menschen mit Würde, fachlichem Rat und ehrlicher menschlicher Zuwendung.

Pflege bedeutet für uns den Aufbau einer vertrauten Beziehung, unter Einbeziehung der Angehörigen und des gesamten sozialen Umfeldes, mit dem Ziel, die Zufriedenheit, Selbständigkeit und Lebensqualität zu erhalten und zu fördern.

Pflege ist ein dynamischer Prozess, sie wird gemeinsam mit dem Betroffenen und dessen Bezugspersonen unter Berücksichtigung des aktuellen Gesundheitszustandes und Bedürfnissen geplant, durchgeführt und komplettiert durch umfassende, serviceorientierte Angebote.

Unser Ziel dabei ist, sowohl die Gesundheit als auch die Selbstständigkeit unserer Kunden wieder herzustellen, zu fördern und zu erhalten.

Wir versuchen zur Vermeidung unnötiger Unruhe im Alltag einen ständigen Wechsel der Pflegekräfte zu vermeiden und planen soweit wie möglich gleichmäßige Touren.

Eine zeitnahe Dokumentation gestaltet unsere Pflege und Betreuung transparent und ermöglicht so im Bedarfsfall eine gute Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen. Alle persönlichen Daten der von uns gepflegten Menschen und Ihrer Angehörigen unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht. Bei Bedarf und auf Wunsch geben wir aber gerne unsere Erkenntnisse fachkundig an die behandelnden Ärzte weiter.

Zahlreiche Kooperationspartner ermöglichen uns, eine optimale Versorgung für unsere Kunden anzubieten.

Sie profitieren von unserem Teamgeist, der unter unseren Mitarbeitern herrscht.

Es ist uns wichtig die Würde des Sterbens bei allen Betroffenen zu wahren. Menschen in der letzten Lebensphase und ihren Angehörigen stehen wir gerade in dieser Zeit mit besonderer Verantwortung und Unterstützung zur Seite.

Um die soziale Integration aller am Pflegeprozess Beteiligten zu fördern, sind wir partnerschaftlich mit allen anderen Gesundheitsdiensten, sowie den angebundenen Berufsgruppen im Austausch.